ReInvest24 geht nach Spanien

reinvest24 geht nach spanien

Hi zusammen! ReInvest24 geht nach Spanien! Warum die baltische Plattform diesen Weg geht und was ich darüber denke, erfahrt ihr im folgenden Blogbeitrag. Viel Spaß beim Lesen!


Eröffnung einer neuen Niederlassung in Spanien

Mit dem neusten Beitrag auf dem Blog von ReInvest24 kündigt die Plattform also die weitere Expansion an. Aber gehen wir mal einen Schritt zurück.

Als ich im Februar 2019 bei ReInvest24 in mein erstes Projekt investiert habe, war die Plattform noch eine andere, nämlich “frisch geschlüpft” im Haifischbecken der baltischen P2P-Branche. Es gab nur einige wenige Projekte und diese füllten sich auch seeeeehr langsam (Fun fact: Ist teilweise immer noch so :D).

Mittlerweile sind deutlich mehr Investoren hinzugekommen. Man hat den ursprünglichen Fokus auf Mietprojekte erweitert und bietet nun auch Entwicklungsprojekte an. Einen Zweitmarkt gibt es nach langer Durststrecke nun auch. Bzgl. Länderdiversifikation hat sich ebenfalls einiges getan. Von Estland ging es nach Lettland, dann kam Moldawien dazu. Und nun eben Spanien.

Aber warum gerade Spanien und warum jetzt? Natürlich geht man hier auch ein Risiko ein, aber Rendite kommt ja nicht einfach so von selbst. Da sich Spanien inmitten einer Rezession befindet, geht man eben dieses Risiko ein und möchte Immobilie günstig einsammeln. Der Gewinn liegt schließlich im Einkauf :).

Mit Miguel Villena und Maxim Enachi scheint sich ReInvest24 auf den ersten Blick mit erfahrenen Leuten verstärkt zu haben. Die Zeit wird zeigen, wie gut (oder weniger gut) die beiden das Team ergänzen.


Meine Gedanken

Bekanntlich investiere ich diversifiziert über mehrere Immobilien-Plattformen. In meiner heilen, schönen Welt hatte ich mir folgendes gedacht:

Bei EstateGuru liegt mein Fokus auf estnischen, finnischen und deutschen Projekte. Bei Bulkestate eher nur Lettland. EvoEstate als Marktplatz diversifiziert mit Fokus Spanien aber auch auf alle möglichen Länder, die man sonst nur schwer einsammeln kann (Irland etc.).

Und ReInvest24? Zu Anfangs wollte ich hier ausschließlich in Mietprojekte investieren. Mit Moldawien kam aber ein sehr interessantes Land hinzu. Und jetzt mit Spanien ein Land, was ich auch mit EvoEstate abdecke. Da ich den Markt aber sehr interessant finde und das Risiko geringer einschätze als beim moldawischen Markt, werde ich auch über ReInvest24 in spanische Projekte investieren.

Mein Investment habe ich mit Start der Bonusaktion auch wieder erhöht. Das liegt aber auch daran, dass nicht mehr alle Projekte von ReInvest24 auf EvoEstate gelistet werden. Natürlich habe ich nachgefragt 😉 und R24 versucht, mit EvoEstate neue Konditionen zu vereinbaren, die für alle Parteien sinnvoll sind. Es ist vorteilhafter, direkt auf R24 zu investieren, da einige Boni wie der aktuelle Cashback exklusiv für R24 Investoren zur Verfügung steht, die direkt investieren. Im Moment ist es also eine gute Gelegenheit, zu investieren!


Bonus

Wenn ihr über ReInvest24* investieren möchtet, gibt es zum einen 10€ Bonus für euch. Ich erhalte 1% des Investments. Zum anderen läuft noch bis zum 22.02.2021 eine Aktion. Für mindestens 500€ Investment auf dem Primärmarkt gibt es 1% Cashback! Die Details dazu könnt ihr hier nachlesen.


Infos zu neuen Projekten auf Twitter und Instagram

In eigener Sache möchte ich noch erwähnen, dass ich auch über auf Twitter (kaph1016) und Instagram (investdiversified) immer wieder neue Projekte vorstelle, in die ich selbst investiere. Auch auf Facebook bin ich mit einer Seite vertreten. Weiterhin gibt es auch ein paar Einblicke, wie ich in anderen Bereichen investiert bin. Folgt mir doch einfach!

 

*Einige Links in meinen Beiträgen sind Affiliate- bzw. Referral-Links. Das bedeutet ich erhalte einen kleinen Obolus. Für jeden der diese Links nutzt entstehen aber keinerlei Kosten oder andere Nachteile. Im Gegenteil, meistens gibt es einen Startbonus oder Cashback. Sofern es möglich ist, verwende ich auch nur die Angebote, bei denen es auch etwas für euch gibt. Wenn ihr diese Links also nutzt, unterstützt ihr meinen Blog und dafür sage ich schon mal im Voraus Danke!

Inhalte werden geladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.